Metzger-Museums-Spaß-Gang

Eine ca. 2 Stündige spassige Unterhaltung mit dem Metzgermeister Richard Hoyler erwartet Sie. Kosten pro Teilnehmer 15 Euro incl. kleinem Essen und Getränke. Teilnehmerzahl bis 12 Personen nach Terminvereinbarung.

  1. Begrüßung beim Museumswirt mit Hugo-Schorle.
  2. Der Spaßgang führt jetzt zum Brunnenwirt. Der verfügt über eine Maß-Bahn. Hier sammeln wir 100 Punkte unter dem Motto: "Fünfziger schießen - Feiglinge genießen."
  3. Jetzt wandern die Metzger-Spaß-Gang-Teilnehmer zum Viehstadl, wo uns Ziegen, Schafe, Schweine, Kälber und Hühner begrüßen. Auch dort werden wieder Punkte gesammelt. In jedem Raum 100 Stück.
  4. Wir betreten jetzt das ehemalige Schlachthaus. Brühtrog und Schragen aus Holz-Messer und Spalter. Viel Arbeitsgerät sehen wir hier. Punkte sammeln nicht vergessen.
  5. In der Wurstküche nebenan zeige ich wie es früher war. Wolf, Blitz und Spritz sind 100 Jahr. Punkte sammeln!
  6. Jetzt geht es in den Dosenkeller. Alte Waagen, Maschinen und viele Utensilien warten auf uns, wieder Punkte sammeln!
  7. Weiter gehts ins neu eingerichtete Bräu-Stüble. Bier-Spaß jede Menge. Hopfen und Malz Gott erhalts! 100 Punkte sind das Ziel!
  8. Richard hängt jetzt die Metzger-Spaß-Gang-Teilnehmer an einen Kälberstrick, denn jetzt geht es auf die Kaiser-Alm. Sie liegt 2020 Meter hoch, geht über einen Klettersteig zum Plateau.
  9. Angekommen besuchen wir zuerst den Kaiser-Alm-Wirt. Er wartet auf mit Kletscher-Wasser Bier vom Faß und Enzian Punkte werden beim Almraddrehen gewonnen. Der Billiard-Wirt ist auch nicht weit. 3 Kugeln ins Loch und die Punkte sind gerettet.
  10. Beim Ochsenwirt, da ist was los, so mancher verlor schon seine Hos. Jede Runde gibt es 10 Punkte.